pem-Zertifikate für iOS XDK Cordova App erstellen

Wir haben unsere iOS-App mit XDK gebaut. Dies stellt für den Build-Prozess bereits Anleitungen zur Verfügung, zu der uns folgende Hinweise sicherlich einige Stunden Arbeit erstpart hätten:

  • Im Apple Member-Center sollte zunächst eine App-ID für die App erstellt werden, z.B. com.meine-firma.meine-app. Diese App-ID muss so auch in XDK’s Build-Settings der App eingestellt werden.
  • Dann muss die .csr-Datei (Eine Zertifikatsanforderung) mit XDK erstellt werden. Diese muss dann in Apple’s Member-Center beim Erstellen des Zertifikates (Development oder Production) eingefügt werden. Man kann eine solche .csr-Datei zwar auch anders erstellen, z.B. wie im Member-Center beschrieben mit Apple’s Schlüsselbundverwaltung, das damit erstelle Zertifikat kann man aber nicht im XDK verwenden!
  • Das im Member-Center erzeugte .cer-Zertifikat kann man in MacOS Yosemite ganz einfach mit der Schlüsselbundverwaltung öffnen und als .p12 exportieren. Dies ist bereits ein Format, dass man in XDK einfügen kann.
  • Falls z.B. noch ein APN-Zertifikat für Push-Benachrichtigungen benötigt wird, dass im .pem-Format vorliegen muss, kann dies im Teminal konvertiert werden mit

    openssl pkcs12 -in aps_production.p12 -out aps_production.pem -nodes -clcerts

  • Es müssen für den Build-Prozess außerdem noch mindestens eine Provisioning-Datei angegeben werden (adhoc, wenn man sein erzeugtes .ipa-Build ohne den Appstore direkt ausprobieren möchte, oder production). Diese wird im Memenber-Center erzeugt und muss in den www-Order des XDK-Projektes eingefügt werden. Anschließend muss dies in XDK in den Build-Settings der App ausgewählt werden.

Und noch ein Tipp zu den Build-Settings am Rande: Wenn die App per Ajax auch Verbindung zum Internet herstellen dürfen soll, müssen auch Access Lists angegeben werden. Das einfachste ist für Internal sowie für External jeweils ein * anzugeben, um alles zuzulassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax